Religion In German

Der erste Jünger Jesu: Exegetische Betrachtungen zur by Marlen Bonke

By Marlen Bonke

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, notice: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Katholische Theologie), Veranstaltung: Proseminar: Bibelkunde Neues testomony, Sprache: Deutsch, summary: Wie sieht die Bibel den ersten Jünger Jesu? Dieser Frage wird die vorliegende Arbeit in einer exegetisch- theologischen Gegenüberstellung der neutestamentlichen Schriften nachgehen. Hierfür werden nicht nur die Evangelien, sondern auch das Corpus Paulinum und die Petrusbriefe herangezogen. Für die letzte Periode seines Lebens wird anhand archäologischer und außerkanonischer Zeugnisse auch auf den historischen Petrus Bezug genommen. Dabei soll es in dieser Arbeit jedoch nicht um eine rein biographische Darstellung gehen. Vielmehr werden schlaglichtartig die einzelnen Petrusbilder, die uns die genannten Quellen liefern, aus ihrer jeweiligen Perspektive zu betrachtet und vergleichend analysiert.

Show description

Beyond Biblical Theologies (Wissenschaftliche Untersuchungen by Heinrich Assel,Stefan Beyerle,Christfried Böttrich

By Heinrich Assel,Stefan Beyerle,Christfried Böttrich

Ziel des vorliegenden Sammelbandes, der die gleichnamige internationale Tagung (2009) am Krupp-Kolleg in Greifswald dokumentiert, ist die Formulierung neuer Perspektiven 'Biblischer Theologien' vor dem Hintergrund bereits vorliegender Ergebnisse. Ausgangspunkte bieten die ersten Summen aus den jeweiligen theologischen Disziplinen: Altes bzw. Neues testomony und Systematische Theologie. Von hier aus behandeln die Einzelbeiträge verschiedene Fragestellungen, die sowohl Kontroversen als auch die Fundamente und Perspektiven auf Quellen jenseits des Kanons berücksichtigen. Die aus unterschiedlichen theologischen Disziplinen beigesteuerten Zugänge werden so in ein interdisziplinäres Gespräch zwischen Exegese und Systematik eingebunden und eröffnen einen nahezu enzyklopädisch-theologischen Blick auf das Thema 'Biblische Theologie'. Zudem ergeben sich Leitlinien einer internationalen und generationenübergreifenden Diskussion, da sowohl etablierte und anerkannte Wissenschaftler als auch Nachwuchsforscher aus Deutschland, England, den Niederlanden, Schottland, Schweden und den united states beteiligt sind. Die Autorinnen und Autoren befassen sich mit paradigmatischen Zugängen über Quellen und konkrete Fragestellungen, aber auch mit hermeneutischen Einschätzungen und übergreifenden Themen in der aktuellen Diskussion. Schwerpunkte markieren, neben einer Psaltertheologie, Fragen der Rezeption biblischer Themen und Texte, der Gültigkeit und kerygmatischen Programmatik gesamtbiblischer Ansätze und insbesondere die Kontroversen zwischen den europäischen, vor allem deutschsprachigen, und nordamerikanischen Diskussionslagen zum Thema.
Mit Beiträgen von:
Hans-Christoph Askani, Heinrich Assel, John Barton, Stefan Beyerle, Tomas Bokedal, Christfried Böttrich, John J. Collins, Michael Coors, Beate Ego, Gösta Hallonsten, Eva Harasta, Joel S. Kaminsky, Corinna Körting, Ulrike Mittmann, Georg Pfleiderer, Enno Edzard Popkes, Anathea Portier-Young, Ferdinand R. Prostmeier, Gregor Reichenbach, Eckart David Schmidt, Stefan Schorch, Rudolf Smend, Philipp Stoellger, Jaques van Ruiten, Petra von Gemünden, Michael Welker.

Show description

Der Herr Jesus, Dr. Martin und ich: Wie ich Martin Luther by Lucie Panzer

By Lucie Panzer

In dem ihr eigenen hinreißenden Duktus schreibt Lucie Panzer kurze Geschichten zur Reformation und zu Martin Luther. Dabei stellt sie aktuelle, alltagspraktische Fragen.
Lucie Panzers Texte basieren auf ihren eigenen Lebens- und Glaubenserfahrungen. In drei Kapiteln bringt sie auf den Punkt, warum für lutherische evangelische Christen "der Herr Jesus" Anfang und Mittelpunkt des Glaubens ist und wie Martin Luther dabei im Alltag zur Geltung kommt.

•Der Herr Jesus ist Ausgangspunkt des ersten Kapitels.
•Im zweiten Kapitel stehen Dr. Martin Luther und
seine Zeit im Fokus.
•Im dritten Kapitel geht Lucie Panzer ganz konkret
auf die Gegenwart ein.
•Allen Beiträgen gemeinsam ist jeweils ein Luther-Zitat
als Kernbotschaft.

Einzigartig ist dieses Buch zu Martin Luther dank der persönlich gefärbten Texte der beliebten Autorin. Hier wird der moderne Mensch angesprochen, mit all seinen Gedanken, seinen eigenen Erfahrungen, mit seinen Stärken und Schwächen im Hier und Jetzt und Heute.

Show description

Magie (Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten) by Bernd-Christian Otto

By Bernd-Christian Otto

This publication (the author’s revised dissertation) analyzes the heritage of the concept that of magic spanning approximately 2,500 years. Following an advent discussing the matter of educational definitions of magic typically, the e-book provides the great historical past of the concept that of magic for the 1st time, from its origins in antiquity to the twentieth century. Polemic texts with an exterior standpoint are integrated in equivalent degree besides authors that defined and understood themselves as “magicians” in Western cultural history.

Show description

Die Urmonotheismustheorie von Pater Wilhelm Schmidt (German by Caroline Dorsch

By Caroline Dorsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, be aware: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Religionswissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Religionswissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Wo liegt der Ursprung von faith? Wie hat sie sich von ihrem Beginn an weiterentwickelt? Auf welche Weise kam es zur Ausbildung unterschiedlicher Religionsformen? Auch wenn die Religionswissenschaft von der Beantwortung dieser Fragen Abstand genommen hat, so beschäftigten sich mit ihnen doch viele Religionswissenschaftler der Vergangenheit.
In dieser Hausarbeit soll die sich diesen Fragen widmende Urmonotheismustheorie von Pater Wilhelm Schmidt dargestellt werden. was once besagt diese Theorie? Wie versucht Schmidt sie zu untermauern? Weshalb beschäftigt sich Schmidt mit diesem Thema und mit welchem Ziel? Diese Fragen sollen hinsichtlich der individual Pater Wilhelm Schmidt geklärt werden.
Um Schmidts Werk innerhalb der Religionswissenschaft zu verorten, ist es unerlässlich, sich mit ähnlichen vorangegangenen Theorien zu befassen als auch Gegenpositionen mit einzubeziehen. Aufgrund dessen wird schon unter Punkt III. bei der Erläuterung verschiedener zentraler Begriffe ein Überblick über deren Entwicklung und Verwendung gegeben.
Im darauf folgenden Punkt sollen beispielhaft die Positionen der Evolutionisten und der Degenerationsthesenanhänger in der Geschichte nochmals konkret gegenübergestellt und verglichen werden. Hierzu werden die Theorien von Tylor, Frazer, Lang und Schmidt dargestellt.
Im abschließenden Fazit wird zu klären sein, inwieweit Pater Wilhelm Schmidts Interessen und Standpunkte durch seine Mitgliedschaft in einem Missionsorden und seine place als praktizierender Christ beeinflusst wurden.
Zusammengefasst wird das Ziel dieser Hausarbeit sein, Pater Wilhelm Schmidts Leben und Werk, mit besonderem Augenmerk auf seiner Urmonotheismustheorie, darzustellen, vorangegangene Theorien über den Urzustand von faith zu schildern, sein Werk in der Zeit seiner Entstehung zu betrachten, sowie es innerhalb der Disziplin der Religionswissenschaft zu verorten und seine Bedeutung zu klären.

Show description

Heilung eines Blinden bei Jericho: Historisch-kritische by Andrea Schumacher

By Andrea Schumacher

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, word: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Ausarbeitung wird es zu einer examine der Bibelstelle Mk 10,46-52 mithilfe der historisch-kritischen Exegese kommen.
Zunächst wird die Konstituierung des Textes, durch einen Vergleich verschiedener deutschsprachiger Übersetzungen und eine kontextuelle Abgrenzung der Perikope vom gesamten Markusevangelium, vorgenommen.
Des Weiteren schließt sich die synchrone examine an, bei der syntaktische und semantische, sowie narrative Strukturen der Erzählung analysiert werden.
Die diachrone examine versucht daraufhin den Entstehungsprozess der Erzählung näher zu betrachten und verwendet dazu die Literarkritik, den synoptischen Vergleich, die Gattungsanalyse, Traditions- und Redaktionskritik.
Durch dieses methodische Vorgehen soll versucht werden, den textual content als Ganzes zu verstehen und einen Verbesserten Zugang zum Sinn und zur Aussageabsicht des Textes zu ermöglichen.

Show description

Die Kraft zu vergeben: Unvergebenheit und Bitterkeit by Reinhard Hirtler,Mike Bickle

By Reinhard Hirtler,Mike Bickle

Einer der größten Kämpfe in denen sich ein Mensch befinden kann, ist der Kampf mit Unvergebenheit und Bitterkeit. Dabei kann es so schmerzhaft und quälend sein denen zu vergeben, welche uns verletzt haben, dass es nahezu unmöglich scheint.

In diesem Buch beschreibt Reinhard Hirtler, der selbst Missbrauch durchlebt hat, auf einfühlsame und verständnisvolle Weise, wie wir die Kraft zu vergeben bekommen können. Dabei nutzt er bewährte biblische Prinzipien.

Die wahren Geschichten in diesem Buch verdeutlichen die Wichtigkeit und die Kraft der Vergebung. Sie zeigen welche Freiheit es bringt zu vergeben und, dass wir wirklich dahin kommen können Bitterkeit und Unvergebenheit abzulegen.

Show description

Mensch und Tier. Eine Verhältnisbestimmung (German Edition) by Sebastian Hoeffgen

By Sebastian Hoeffgen

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, notice: 1,0, Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel, Sprache: Deutsch, summary: Die Beziehung des Menschen zum Tier hat eine lange Geschichte, ist facettenreich und reicht vom poetischem Kampf
um letzte Dinge wie in Hemingways „Der alte Mann und das Meer“ beschrieben über zu Herzen gehende Rettungsgeschichten mit Hunden der Bergwacht in den Hauptrollen hin zur Frage, ob und wieweit eine biologische Verbindung zwischen Mensch und Tier möglich und wünschenswert ist.
Eine Verhältnisbestimmung schließt die Frage nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden der verglichenen Subjekte
ein. Wenn in dieser Seminararbeit eine Verhältnisbestimmung von Mensch und Tier vorgenommen werden soll, muss
notwendigerweise eine Verengung des Blickwinkels erfolgen, um bei der Fülle an fabric zum Thema überhaupt
etwas über die zu bearbeitenden Themenbereiche der Anthropologie und Zoologie aussagen zu können. Im vorliegenden Fall ist dies ein dezidiert christlich-theologischer Standpunkt, da die Beziehung zwischen Mensch und Tier ein
Thema des Glaubens und damit ein Gegenstand theologischer Reflexion ist.Theologie muss dabei natürlich im Gespräch mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen sein und bleiben. Gerade im Lichte moderner biologischer, psychologischer, soziologischer und philosophischer Fragestellungen im Anschluss an Darwins Entwicklungslehre bleibt zu fragen, ob Unterschiede zwischen Mensch und Tier im Blick auf Denkleistungen, innere Gefühlswelt und Selbstbewusstsein fließend und nicht grundsätzlicher paintings sind. Kann bei weitgehend identischem Erbgut mit manchen Tierarten überhaupt noch von einem Gegenüber von Mensch und Tier gesprochen werden?
Dieser Frage möchte die Arbeit nachgehen und eine Antwort geben.

Show description

Männer sind wie Waffeln - Frauen sind wie Spaghetti (German by Bill Farrel,Pam Farrel,Dorothee Dziewas

By Bill Farrel,Pam Farrel,Dorothee Dziewas

Warum starren Männer oft minutenlang in die Luft? Und warum ziehen sie im Gespräch mit ihrer Partnerin immer den Kürzeren? Humorvoll und einfühlsam erklären invoice und Pam Farrel , used to be IHN auf Touren bringt und SIE auf die Palme. Oder umgekehrt. Warum Männer ihre Welt in Kästchen einteilen und weshalb Frauen mehrere Dinge gleichzeitig tun können. Denn Männer und Frauen kommunizieren völlig unterschiedlich. Ein ganz besonders Paar-Buch, das hilft, die Einzigartigkeit beider Geschlechter besser zu verstehen und ihr Leben bereichern, statt es auszulaugen - mit Schmunzel-Garantie. Der beliebte Klassiker endlich wieder lieferbar.

Show description

Die Heilkraft der Feste erfahren - Den Jahreskreis neu by Hans Gerhard Behringer

By Hans Gerhard Behringer

Wie wird das Leben ganz und heil? used to be gehört zu uns, will akzeptiert und integriert werden, damit wir ein erfülltes Leben haben? Dass wir uns entwickeln können hin zu mehr Reife, Weisheit und Zufriedenheit? Hans Gerhard Behringers Werk bietet eine völlig neue Deutung der christlichen Feste. Seine konkrete und lebensnahe Begleitung wirkt anhand zahlreicher Übungen tief ins Leben hinein und schenkt so neue Lebensfreude.

Show description