Der Verletzte im Sinne des § 172 StPO bei Vermögensdelikten by David Albrecht

By David Albrecht

Stellt die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren mangels hinreichenden Tatverdachts ein, kann sich der Verletzte im Wege des Klageerzwingungsverfahrens gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft wenden.

Die Arbeit behandelt die Frage, wer bei einer Vermögensstraftat zum Nachteil einer Kapitalgesell-schaft „verletzt“ im Sinne der §§ 171, 172 StPO und damit berechtigt ist, das Klageerzwingungsverfahren zu betreiben. Nach einer Kritik am vorherrschenden Verständnis entwickelt der Autor einen Verletztenbegriff, der an die materiell-rechtliche Zuordnung des Rechtsgutsobjekts anknüpft.

Die Kriterien, nach denen sich die Zuordnung des Rechtsguts "Vermögen“ bestimmt, leitet der Autor aus dem strafrechtlichen Vermögensbegriff ab. Da Kapitalgesellschaften diese – anders als überwiegend angenommen – nicht erfüllen, kommen als Inhaber des Gesellschaftskapitals im strafrechtlichen Sinne allein die Anteilseigner in Betracht. Aus der Zweckbindung des Gesellschaftsvermögens folgt darüber hinaus, dass dieses den Gesellschaftern nicht nach Bruchteilen, sondern zur gesamten Hand zugewiesen ist. Verletzt im Sinne der §§ 171, 172 StPO ist danach die Gruppe der Anteilseigner.

Die hier vertretene Zuordnung des Vermögens von Kapitalgesellschaften ist nicht nur bedeutsam für die Verletzteneigenschaft im Sinne des § 172 StPO. Sie hat auch weitreichende Konsequenzen für das materielle Recht, auf die der Autor hinweist.

Show description

Read Online or Download Der Verletzte im Sinne des § 172 StPO bei Vermögensdelikten zum Nachteil von Kapitalgesellschaften (Schriften zum Wirtschaftsstrafrecht) (German Edition) PDF

Best criminal law books

Speaking of Crime: The Language of Criminal Justice (Chicago Series in Law and Society)

Why achieve this many folks voluntarily consent to searches by way of have the police seek their individual or automobile once they recognize that they're sporting contraband or proof of criminality? Does every person comprehend the Miranda caution? How good can humans realize a voice on tape? Can linguistic specialists establish who wrote an nameless threatening letter?

Let's Get Free: A Hip-Hop Theory of Justice

Drawing on his own attention-grabbing tale as a prosecutor, a defendant, and an observer of the felony approach, Paul Butler bargains a pointy and interesting critique of our felony justice method. He argues opposed to discriminatory drug legislation and over the top police strength and indicates how our coverage of mass incarceration erodes groups and perpetuates crime.

Regulating Corporate Human Rights Violations: Humanizing Business (Routledge Research in Human Rights Law)

Regardless of the continual addition of regulatory projects pertaining to company human rights obligations, what we witness in general is a scenario of company impunity for human rights abuses. The Bhopal fuel leak – tested as a domain of human rights violations instead of as a mass tort or an environmental tragedy – illustrates that the regulatory demanding situations that the sufferers skilled in 1984 haven't but been triumph over.

Prisões e punição no Brasil contemporâneo (Portuguese Edition)

A obra tem como objetivo esboçar um landscape sobre as dinâmicas punitivas e as prisões no Brasil contemporâneo, um tema que, de acordo com os organizadores, recebe pouca atenção midiática, ficando, as mazelas que a aplicação da pena de prisão pode causar à sociedade, às margens da discussão pública.

Additional resources for Der Verletzte im Sinne des § 172 StPO bei Vermögensdelikten zum Nachteil von Kapitalgesellschaften (Schriften zum Wirtschaftsstrafrecht) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 37 votes