Vergleichende Darstellung der Kriegsstrategien der 2. und 3. by Stefan Rudolf

By Stefan Rudolf

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, word: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Der Erste Weltkrieg brachte viele Veränderungen in der artwork, wie die Konfliktparteien ihre Kampfhandlungen bestritten. „Materialschlacht“ und „Stellungskrieg“ sind die militärhistorisch relevanten Termini für die Zeit von 1914 bis 1918. Sie stehen exemplarisch für die massenhafte Vernichtung von Menschenleben durch technische Neuerungen im Kriegswesen.
Die Armeeführung des Deutschen Reiches musste 1914 – nach dem Scheitern des Schlieffen-Plans – die Entscheidung treffen, ob sie den Krieg offensiv und kräftezehrend oder defensiv und mit möglichst großer Schonung der eigenen Ressourcen weiterführen sollte. Die Befürworter eines Ausgleichsfriedens ohne Sieger und Besiegte standen den Annexionisten gegenüber, die einen klaren, militärisch erzwungenen Sieg für das beste Mittel hielten, den Krieg zu beenden. Dieser Gegensatz manifestiert sich in Erich von Falkenhayn auf der einen und in Paul von Hindenburg bzw. Erich Ludendorff auf der anderen Seite. Dabei sind nicht nur ihre Friedenskonzepte, sondern auch ihre Strategien zur Fortführung des Kampfes zwischen den Mittelmächten und den Alliierten vom Grundgedanken her verschieden, weshalb der Vergleich dieser beiden Kriegskonzeptionen den Schwerpunkt dieses Werkes bildet.
Der Zeitrahmen umfasst die Jahre 1915 bis 1918, wobei die vorliegende Arbeit in zwei große Themenkomplexe untergliedert ist. Zum einen werden die Kriegsstrategien der 2. und three. Obersten Heeresleitung (OHL) auf theoretischer Ebene vorgestellt, die bestimmten Rahmenbedingungen, wie Kriegslage und Ressourcenmangel, unterlagen, welche auf die Planungen Falkenhayns und Hindenburgs/Ludendorffs eine Wechselwirkung ausübten. Zum anderen werden die praktischen Aspekte der Strategien dargelegt, d.h. inwiefern die Dispositionen der militärischen Spitze des Deutschen Reiches in der Schlacht von Verdun und der Frühjahrsoffensive umgesetzt wurden. Zudem wird ein Strategievergleich aufgestellt, der die konkreten Auswirkungen beider militärischer Operationen gegenüberstellt und die politischen sowie taktischen Überlegungen in Relation zueinander setzt.

Show description

Read Online or Download Vergleichende Darstellung der Kriegsstrategien der 2. und 3. OHL: Am Beispiel der Schlacht von Verdun 1916 und der Frühjahrsoffensive 1918 (German Edition) PDF

Best history in german books

Die Politik der SPD-Führung während der Novemberrevolution und ihre Folgen: KPD und Kapp-Putsch (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, word: 2,0, Freie Universität Berlin (Friedrich-Meinecke-Institut), Veranstaltung: Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, summary: Die SPD struggle die Partei der Revolution und der Weimarer Republik.

Die tschechische Frauenbewegung im Nationalitätenkonflikt der späten Habsburgermonarchie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, notice: 1, Universität Wien (Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Veranstaltung: Seminar zur österreichischen Geschichte: Sozialstruktur und Nationalitätenproblem in der späten Habsburgermonarchie, Sprache: Deutsch, summary: Das Verhältnis von Frauenbewegung und Nationalismus stellt ein Thema dar, mit dem sich die Geschichtsforschung erst in letzter Zeit befasst hat.

Deutscher Kolonialismus und Missionierung in Deutsch-Südwestafrka bis 1914 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, be aware: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Mittlere und Neuere Geschichte), Veranstaltung: Proseminar, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Eine der bedeutsamsten deutschen Koloniegründungen conflict „Deutsch-Südwestafrika“, das heute das Staatsgebiet von Namibia umfasst.

Die "Politik der Elbe": Hamburgische Ostpolitik in der Ära Sieveking 1953-1958 (German Edition)

Die Staatsexamensarbeit aus dem Jahr 1984 beschreibt und analysiert auf one hundred forty Seiten ein spannendes Kapitel bundesdeutscher Nachkriegsgeschichte: Hamburg verlor in der Folge des 2. Weltkriegs seine Handelsbeziehungen in den ostdeutschen und osteuropäischen Raum. Der Senat unter dem CDU-Bürgermeister Sieveking betrieb eine sehr aktive Ostpolitik, die sog.

Extra info for Vergleichende Darstellung der Kriegsstrategien der 2. und 3. OHL: Am Beispiel der Schlacht von Verdun 1916 und der Frühjahrsoffensive 1918 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 32 votes